CAROBA-MECH Spindeln

Die perfekten Auflager für Werkstücke ohne eigene Welle oder Zapfen


CAROBA-MECH Spindel S

CAROBA-MECH Spindel S
CAROBA-MECH Spindel S

Die CAROBA-MECH Spindel S ist eine optimale Aufnahmemöglichkeiten für Rotoren, die über keine eigene Lagerung oder Lagerstelle wie Wellenzapfen verfügen.

Mit verschiedenen Spannadaptern (Spannzange, Glocke, Flansche...) können so z. B. Verdichterräder von Turboladern, Läufer von Kreiselpumpen oder Werkzeuge ausgewuchtet werden. Die ideale Ansteuerung der Spindel ist die CAROBA-MECH Antriebssteuerung mit DC-Modul (automatischer Start / Stop, Regelung der Drehzahl).

Gerne stellen wir einen für Ihre Aufgabenstellung maßgeschneiderten Rotor-Adapter her. Senden Sie uns dafür bitte Informationen zu Ihrer Aufgabenstellung über das Kontaktformular.


CAROBA-MECH Spindel L

CAROBA-MECH Spindel L
CAROBA-MECH Spindel L

Mit der Schwerlastspindel CAROBA-MECH Spindel L wuchten Sie schwere Rotoren ohne eigene Lagermöglichkeit (kein Wellenzapfen, keine eigene Lagerung) einfach und präzise. Für optimale Auswuchtsignale ist die Spindel schwingungsisoliert und höhenverstellbar im Schutzrahmen montiert. Individuelle Adapter zum Aufspannen Ihrer Rotoren fertigen wir gerne für Sie.

Alternativ können Sie die kraftvolle Spindel auch als Direktantrieb für besonders schwere Rotoren verwenden. Die Kraftübertagung erfolgt dann über eine direkt an Ihren Rotor angeflanschte Kupplung. In dieser Kombination empfiehlt sich die Lagerung auf dem CAROBA-MECH Lagerbock L.

Die ideale Ansteuerung der Spindel ist die CAROBA-MECH Antriebssteuerung mit FU-Modul (automatischer Start / Stop, Regelung der Drehzahl).

Gerne stellen wir einen für Ihre Aufgabenstellung maßgeschneiderten Rotor-Adapter her. Senden Sie uns dafür bitte Informationen zu Ihrer Aufgabenstellung über das Kontaktformular.

 

Nach oben